Stardust

img_0722

Autor: 
Neil Gaiman

Darum geht’s:
Ein Stern fällt vom Himmel und Tristan macht sich auf, ihn zu suchen. Denn das Mädchen, das er liebt, verspricht ihm, ihn zu heiraten, wenn er ihr den gefallenen Stern bringt. Doch dafür muss Tristan über die Mauer außerhalb des Dorfes, die seine Welt von der magischen Feenwelt trennt. Ob er sich das traut?

Meine Meinung:
Dieses Buch ist wohl mit Ausnahme das einzige Buch von Neil Gaiman, was ich nicht gruselig fand. Dafür, jedoch nicht wegen des Gruselfaktors, war ich von ihm enttäuscht, denn ich erwartete einiges mehr von der Geschichte, als ich am Ende bekam.
Ich bin mit dem Film Sternwanderer aufgewachsen, der auf diesem Buch basiert, und so viele Szenen, die ich im Film liebe (vor allem meine Lieblingsszene auf dem fliegenden Sturmjäger-Schiff), waren im Buch ganz anders oder nur am Rande in einem Abschnitt erwähnt. Versteht mich nicht falsch, das Buch ist schön und gut geschrieben, doch hatte ich einfach zu große Erwartungen, die nicht erfüllt wurden. Wenn ich mich hier zwischen Buch und Film entscheiden müsste, würde ich den Film vorziehen. Wer jedoch den Film nicht kennt, kann unvoreingenommen diese Geschichte lesen und wird sie lieben.

Deutsche Ausgabe:
Unter dem Titel Der Sternenwanderer wird dieses Buch immer mal wieder auch in deutscher Sprache verlegt. Eine besonders tolle Ausgabe, als Graphic Novel,  findet ihr beim Panini Verlag.


Ein Gedanke zu “Stardust

  1. Hey,
    schöne Rezension. Ich kenne sowohl das Buch als auch den Film. Das Buch gehört zu meinen absoluten Lieblingen. In dem Film vermisse ich das Gefühl in der Welt der Geschichte richtig anzukommen, das ist bei dem Buch ganz anders. Obwohl ich zugeben muss, dass die Szene auf dem Sturmjäger-Schiff im Buch tatsächlich etwas kurz kommt.
    LG Steffi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s