Lilith – mein persönlicher, kleiner Dämon

Seit Sonntag bin ich mit dem ersten Entwurf meines NaNoWriMo-Romans fertig. 22.165 Wörter, doch das Beste von allen war „Ende“. Heute ist das Manuskript an meine fleißigen Testleser rausgegangen und im Dezember beginnt der härteste Teil: Das Überarbeiten. Doch bevor all das startet, wollte ich euch die Inspiration zu diesem Buch vorstellen: Lilith. Ich hab…

Cami

Hier ist ein kleiner Ausblick auf meinen NaNoWriMo-Roman bzw. auf eine meiner Nebenfiguren daraus. Denn dieser ist älter als die Idee zu diesem Buch und aus einer Geschichte, die in meinem Ideenfriedhof gelandet ist. Die Figur jedoch blieb mir bis heute im Kopf und wollte in meinem neuen Buch mitspielen. Da ich den kleinen Dämon…

Vergessene Götter

Manchmal versucht man mit allem, was in seiner Macht steht, jemanden vor dem Vergessen zu bewahren. Man schreit seinen Namen in die Welt hinaus, schreibt ihn an jede Hauswand und pflanzt ihn unbewusst, einem Samen gleich, in die Herzen der Menschen. Bei jeder guten Tat sagt man, er selbst war es, und irgendwann erinnern sich…

NaNoWriMo 2017

Im November wird hier auf dem Blog wenig passieren, denn dieses Jahr werde ich das erste Mal am NaNoWriMo teilnehmen. Wie, ihr wisst nicht, was das ist? Der NaNoWriMo oder ausgeschrieben NationalNovelWritingMonth (nationaler Romanschreibemonat) ist ein Phänomen aus den USA und wurde erstmals von Chris Baty 1999 ins Leben gerufen. Seitdem findet er jedes Jahr…

Lieber Daddy Long Legs – Königskinder Verlag

Ich glaubt gar nicht, wie lange ich mir diesen Moment herbeigesehnt habe. Endlich!!! Endlich hat wieder ein deutscher Verlag mein liebstes Lieblingsbuch aus meiner Kindheit verlegt. Jean Websters Daddy Long Legs ist endlich wieder im Buchladen und das auch noch in so einer wunderschönen Ausgabe. Zu verdanken haben wir diese Ausgabe dem Königskinder Verlag, einem…

Snow. Die Prophezeiung von Feuer und Eis

Ich bin kein Fan von negativen Rezensionen, aber manchmal liest man Bücher, auf die man sich eigentlich gefreut hat, die einen einfach nur enttäuschen. Und in machen Fällen kann man dann nicht anders und muss seine Meinung loswerden. So geht es mir gerade mit Danielle Paiges neuem Roman Snow. Die Prophezeiung von Feuer und Eis,…

Alrik der Basiliskenschreck

Im Verlag Schwarze Ritter erscheint demnächst ein neues Kinderbuch. Es wird „Alrik der Basiliskenschreck“ heißen und ist eine Zusammenarbeit mit Ulisses Spiele. Die von Hagen T. Grützmacher geschriebene Geschichte spielt in der Welt von DSA und handelt von dem kleinen Alrik aus Gareth, der für seinen Vater einen wichtigen Auftrag erledigen soll, und den Abenteuern,…

Orkpapa & Elfenprinzessin

Im März erschien im Verlag Schwarze Ritter Rudolf Eizenhöfers neuster Teil der Orkpapa-Kinderbücher mit dem Titel „Orkpapa & Elfenprinzessin“. An einem schönen Nachmittag spielt der kleine Ork „Schädelstapeln“, als plötzlich ein Elfenmädchen vor ihm steht und  fragt, ob sie mitspielen kann. Der kleine Ork stimmt zu und schnell werden sie Freunde, so wie das bei Kindern üblich ist….

Helden gibt es nur im Märchen

Eigentlich habe ich dieses Buch ja schon auf Facebook angeteasert, aber so wirklich darüber geschrieben bisher noch nicht, weil mir einfach bisher die Zeit dazu fehlte. Gerade wird es bei mir aber wieder ruhiger (wenn auch nur kurzzeitig), deswegen nutze ich die Chance jetzt und stelle euch dieses Buch nochmal richtig vor. Der Verlags Schwarze…

Teaser: Die Enzyklopädie der Wächter

Seit Januar 2015 betreue ich als Lektorin die Autorin Eleonore Laubenstein beim Schreiben ihrer ersten Trilogie Die Enzyklopädie der Wächter – dessen erster Band voraussichtlich im März zur Buchmesse endlich erscheinen wird. Ich unterstützte sie bei der Entwicklung des Plots, half an Stellen weiter, an denen es nicht weiter gehen wollte oder die einfach nicht passten…

Der Ozean am Ende der Straße

Ich habe mir dieses Jahr vorgenommen, mehr von Neil Gaiman zu lesen, da mir Stardust so gefallen hat. Um Der Ozean am Ende der Straße tingle ich schon seit Dezember rum, habe es aber erst im Januar gekauft und dann gelesen, als mich eine fiese Erkältung zu einer Woche Pause gezwungen hatte (ich hasse es, krank…