Malamander – Die Geheimnisse von Eerie-on-Sea

Autor:
Thomas Taylor

Darum geht’s:
Einen professionellen Sachenfinder, ein verlorenes Mädchen, ein Dorf am Meer, dass im Winter alles andere als idyllisch ist und die Legende eines unheimlichen Seeungeheuers … Mehr Malamander – Die Geheimnisse von Eerie-on-Sea

Hohe Kunst, Unterhaltungs- oder Trivialliteratur? 

Neulich unterhielt ich mich mit einer Bekannten und da wir beide Bücherwürmer sind, kamen wir natürlich irgendwann zur Frage: Was liest du denn so? Sie fing gleich darauf an mit Hesse und Thomas Mann, ging über zu den guten, alten, deutschen Literaten und wie toll es doch sei, in ihre dramatischen Welten abzutauchen. Als sie … Mehr Hohe Kunst, Unterhaltungs- oder Trivialliteratur? 

Annas SUB/TBR – Eine ebenso komplizierte Beziehung

Reni hatte bereits hier ihre komplizierte Beziehung zu ihrem TBR beschrieben, aber wie in jedem Leben, habe auch ich meine Schwierigkeiten mit meinem Stapel ungelesener Bücher, der mich regelmäßig zu erschlagen droht. So spiele ich nach jedem gelesenen Buch wieder eine lebensgroße Version von Jenga nach und bin umso überraschter, wenn mein Turm immer noch … Mehr Annas SUB/TBR – Eine ebenso komplizierte Beziehung

Cover up! Geschichten der Insel Errance

Im Comic haben Cover oft einen anderen Stellenwert als bei Romanen. Das liegt daran, dass neben der Handlung auch der Stil des Illustrators soweit vorgestellt werden muss, dass dem potentiellen Leser keine Überraschungen erwarten. Anders als im Bilderbuch wird aber selten eine Illustration aus dem Inhalt entnommen und für das Cover aufgefrischt, schlichtweg weil es … Mehr Cover up! Geschichten der Insel Errance

Darkside Park

Autoren:
Ivar Leon Menger, Hendrik Buchna, Christoph Zachariae, John Beckmann, Raimon Weber, Simon X. Rost

Darum geht’s:
Die Geschichte der Stadt Porterville erzählt von ihren Bewohnern. Achtzehn Einzelteile, die gemeinsam versuchen, die alles entscheidende Frage zu klären: Kennen Sie den Darkside Park … Mehr Darkside Park

Dreizehn queere Buchtipps

Seit ein paar Jahren finden immer wieder queere Bücher Einzug in mein Bücherregal. Meist stoße ich auf sie über Instagram oder in Vorschauen, manchmal stolpere ich in Buchhandlungen darüber oder verliebe mich schon beim Durchblättern der Vorschauen und setzte sie sofort auf meine Wunschliste. Zum Abschluss des Pride Months will ich euch deshalb noch meine … Mehr Dreizehn queere Buchtipps

Zwischen Prokrastination und Ruhelosigkeit

Menschen sind kompliziert und ich bin keine Ausnahme. Momentan stelle ich mir immer wieder der Frage, was mich eigentlich ausmacht. Damit meine ich nicht unbedingt, worüber ich mich definiere, was meine Persönlichkeit ausmacht oder was mein Handeln über mich aussagt. Es ist etwas zwischen all dem, etwas das irgendwo zwischen Identität und Psyche liegt. Es … Mehr Zwischen Prokrastination und Ruhelosigkeit

Bloggeburtstag: Vier verrückte Jahre RenisBooks

Heute wird RenisBooks vier Jahre alt. Vier Jahre … wow. Ich hätte nie gedacht, dass dieser Blog so lange überlebt, erst recht nicht, dass ihn jemals so viele jeden Monat lesen werden. Und immer noch kommen jeden Monat neue Leser hinzu, die sich unserer kleinen Community anschließen. Danke dafür. Ohne euch wäre RenisBooks nicht, was … Mehr Bloggeburtstag: Vier verrückte Jahre RenisBooks