13 Feministische Buchtipps

Da ich weiß, wie schwer es manchmal ist, das richtige Buch zu finden, das den eigenen Ansprüchen gerecht wird, oder aber dem gewünschten Thema entspricht, habe ich euch diese Liste meiner liebsten feministischen Bücher zusammengestellt, die mich über die letzten Jahre gefunden und geprägt haben … Mehr 13 Feministische Buchtipps

Ungeliebt und Ungelesen (II)

Teil 2: Die Lösung? Letztes Mal haben wir über ungelesen Bücher im Regal gesprochen, die sich auf wundersame Art zu vermehren scheinen, aber niemals weniger werden wollen. Statt dies aber wie bisher stillschweigend zu akzeptieren, warum nicht einfach eine Gegenmethode entwickeln, die speziell diesem Problem entgegen wirken soll? Denn seien wir mal ehrlich: Marie Kondo … Mehr Ungeliebt und Ungelesen (II)

Liebes Mini-Me (Ein Twilight-Diskurs)

Ich habe mich lange davor gescheut, diesen Beitrag zu schreiben. Nicht, weil ich mich schäme oder diesen Teil meiner Jugendzeit lieber so schnell wie möglich vergessen möchte. Es fehlten mir mehr die richtigen Worte, um das zu sagen, was ich sagen möchte. Aber als ich nach Hause fuhr und aus meinem alten Kinderzimmer die gesamte … Mehr Liebes Mini-Me (Ein Twilight-Diskurs)

Annas SUB/TBR – Eine ebenso komplizierte Beziehung

Reni hatte bereits hier ihre komplizierte Beziehung zu ihrem TBR beschrieben, aber wie in jedem Leben, habe auch ich meine Schwierigkeiten mit meinem Stapel ungelesener Bücher, der mich regelmäßig zu erschlagen droht. So spiele ich nach jedem gelesenen Buch wieder eine lebensgroße Version von Jenga nach und bin umso überraschter, wenn mein Turm immer noch … Mehr Annas SUB/TBR – Eine ebenso komplizierte Beziehung

Dreizehn queere Buchtipps

Seit ein paar Jahren finden immer wieder queere Bücher Einzug in mein Bücherregal. Meist stoße ich auf sie über Instagram oder in Vorschauen, manchmal stolpere ich in Buchhandlungen darüber oder verliebe mich schon beim Durchblättern der Vorschauen und setzte sie sofort auf meine Wunschliste. Zum Abschluss des Pride Months will ich euch deshalb noch meine … Mehr Dreizehn queere Buchtipps

Seltsame Orte für Bücher?

Aus der Reihe „Geständnisse einer verrückten Buchseele“ Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber ich liebe ein gut kuratiertes Bücherregal. Wenn jedes Buch an Ort und Stelle steht, egal ob nun themensortiert, genregeordnet oder vielleicht sogar alphabetisch nach dem Anfangsbuchstaben des Haustiers des Autors. Den Sortiermöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt und die meisten … Mehr Seltsame Orte für Bücher?

Die drei Stufen des Coverwahnsinns

Meinem Umfeld ist es bereits schmerzlich bewusst, und dennoch muss ich es hier wohl noch einmal erwähnen, um die Umstände dieses Beitrages (und vermutlich auch Zukünftiger) zu erklären. Gerade schreibe ich meine Masterarbeit zum Thema Buchcover, was soviel bedeutet, wie ich rede über nichts anderes, ich sehe nichts anderes mehr und jeder der mit mir … Mehr Die drei Stufen des Coverwahnsinns