Buchgadget: Leselicht

Leselicht Seite

Am Tag 10 erwartet euch noch ein Leselicht. Die Ironie ist, dass ich eigenlich keine Leselampen mag, weil ich sie immer unpraktisch fand und lieber gleich eine Lichterkette oder das Zimmerlicht anmache. Aber dafür besitze ich wieder verdammt viele Leselichter …

In diesem Fall war ich vor allem von dem interessanten Modell fasziniert, da ich bisher nur mit diesen Greifzangen als Lampen in Berührung kam. Dieses hier wird einfach auf die Seite gelegt, die gerade gelesen wird und sie beleuchtet die ganze Seite als würde das Papier von selbst leuchten. In der Theorie ganz interessant. In der Praxis habe ich immer noch Probleme mit Leselichtern und weiß nie Buch und Lampe zur selben Zeit zu händeln. Vor allem da ich ein sehr unruhiger Leser bin und ständig die Lesepositionen wechsle …

Habt ihr einen Tipp für praktische Leselampen? Wenn ja, teilt sie mit uns … biiiitte.

Alles Liebe,
Eure Anna.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s