Komm kuscheln

 

img_0109

Autorin: 
Simona Ciraolo

Darum geht’s:
Einen kleinen Kaktus, der einfach nur umarmt werden möchte.

Meine Meinung:
Dieses zuckersüße Bilderbuch erschien 2018 beim Bohem Press Verlag und gehört zu meiner diesjährigen Buchmesse-Ausbeute. Auf 24 liebevoll gestalteten Seiten erzählt das Buch die Handlung eines kleinen Kaktus, der unter prächtigen Artgenossen aufwächst, die sich den lieben langen Tag bewundern lassen. Doch unser kleiner Kaktus sehnt sich nicht nach Bewunderung, er will eigentlich nur mal umarmt werden. Als eines Tages ein Luftballon in seiner Nähe landet, sieht er seine große Chance, doch die endet, wie sich erahnen lässt, in einer Katastrophe.

Text und Bild ergänzen sich in diesem Buch und bilden gemeinsam die erzählerische Handlung. Der Text fügt sich dabei spielerisch in die Bildkomposition ein, an manchen Stellen sind Laute und ergänzende Texte in die Illustration integriert.
Die Illustrationen sind mal minimalistisch aufs Wesentliche reduziert, manchmal aber auch seitenfüllend gestaltet. Mal ziehen sie sich über eine komplette Doppelseite, manchmal beschränken sie sich aber auch nur auf eine Seite. Die Bildkomposition wirkt immer harmonisch und kindgerecht und durch den einzigartigen Grünton des kleinen Kaktus ist er immer schnell auf den Seiten erkennbar.

Besonders möchte ich auch die Gestaltung des Vorsatzpapiers hervorheben. Ich liebe es immer, wenn dies nicht nur einfarbig gehalten wird, sondern auch als Gestaltungselement ergänzend zur Handlung genutzt wird. Im Fall dieses Buches sieht man, wie sich die Wandgestaltung des Kaktus ändert: Von einem steifen Familienstammbaum mit den stolzen Verwandten zu einer Wand mit Erinnerungen an eine neu geknüpfte Freundschaft.

Dieses Buch ist ein kleiner Schatz, der einem ein kleines Lächeln und ein warmes Gefühl im Bauch entlockt. Liebevoll gestaltet und gefüllt mit einer wundervollen Geschichte, ist dieses Bilderbuch ein Must-Have für jedes gut sortierte Bücherregal.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Komm kuscheln

  1. Schau mal nach „Hug Me“ – das ist der englische Titel. Die englische Ausgabe wurde als Taschenbuch und Hardcover raus gegeben. Allerdings auch nicht als e-Book.
    LG Reni

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s