The Toy Makers

c5af2267-4b11-4fd5-bfde-11ac13fe9fd2

Autor:
Robert Dinsdale

Darum geht’s:
Ein Spielzeugladen im Herzen Londons, der nur vom ersten Frost bis zum ersten Schneeglöckchen öffnet, zwei Brüder im ewigen Krieg und ein Mädchen, dass von Zuhause ausreist.

Meine Meinung:
„The Emporium opens with the first frost of winter.“  So fängt dieses Buch an. So einfach hatte mich dieses Buch in seinen Krallen, so schnell war ich verloren. Nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass mein absolutes Lieblingsbuch mit dem Satz „The circus arrives without warning“ beginnt. Gib mir einen magischen, geheimnisvollen Ort, an dem die Gesetze unserer Realität auf den Kopf gestellt werden, um seinen Besuchern Freude zu bereiten and I’m all yours. Ebenso wie der Nachtzirkus ist auch das Emporium ein Ort voller Wunder, voller geheimer Gänge und verzauberter Ecken, lebender Plüschtiere und Wälder voller Papierbäume. Als Leser verfiel ich der Magie dieses Spielzeugladens ebenso, wie Cathy – ein junges Mädchen, das von Zuhause ausreist, weil sie das Baby unter ihrem Herzen nicht weggeben möchte. Im Emporium findet sie als Verkäuferin Unterschlupf und bald auch ein Zuhause für sich und ihre Tochter.

Wie sich die Geschichte von da an entwickelte (und ich werde euch nicht verraten, wie, denn ihr sollt euch selbst überraschen lassen), hätte ich nicht erwartet, jedoch war der Twist sehr interessant und gut. Ich war überrascht über die Tiefe der Handlung und all die ernsten Töne, die im Buch angestimmt werden. Und doch ist die Magie allgegenwärtig, wie ein schimmernder Hoffnungsschein, der bessere Zeiten verspricht.

Das Buch ist wunderschön und faszinierend und vor allem psychologisch interessant. Wer den Nachtzirkus von Erin Morgenstern liebt und nach etwas besonderem sucht, der ist mit diesem Buch auf jeden Fall gut beraten.

Deutsche Ausgabe:
Wer nicht so sattelfest in der englischen Sprache ist, aber dennoch das Buch lesen will, kann sich auch die deutsche Ausgabe holen. Diese ist unter dem Titel Die kleinen Wunder von Mayfair bei Droemer Knaur erschienen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s