Über den Wilden Fluss

bb6bed64-031b-41f9-bc9c-80c8f59200e1

Autor:
Philip Pullman

Darum geht’s:
Spionage, Alethiometer, eine Flut und dazwischen ein Junge und sein Dæmon, die ein kleines Baby retten, ein Baby namens Lyra Belacqua.

Meine Meinung:
Seit ich den Goldenen Kompass zum ersten Mal im Kino gesehen habe, nimmt Lyras Geschichte und ihre Welt einen ganz besonderen Teil in meinem Herzen ein. Einen Teil der eigenen Seele als sprechenden Tier-Gefährten, als Dæmon, immer an seiner Seite zu haben – wie sehr habe ich mir dies gewünscht als ich noch jünger war. Noch heute fasziniert mich die Idee und auch das Reisen zwischen verschiedenen Universen und der Ritt auf einem Eisbären.

Über den Wilden Fluss oder La Belle Sauvage, wie der Titel auf Englisch lautet, fühlte sich daher an, als käme man nach langer Zeit nach Hause. Die Welt ist einem vertraut, ebenso ihre Regeln und Eigenheiten. Und doch fühlt sie sich anders an, seltsam aus dem Gleichgewicht – ganz anders, als wir sie aus Lyras Perspektive kennen. Malcolms Blick auf seine Umwelt ist fokussierter auf die kleinen Details als Lyras, die mehr an einem Abenteuer interessiert war. Malcolm hingegen treibt seine Neugier und die Suche nach Wissen an, doch auch die Sorge um die Menschen, die er gerne hat. So auch die Sorge um Lyra, die von ihrem Vater als Baby im Kloster auf der anderen Flussseite untergebracht wird. Zur gleichen Zeit tauchen verdächtige Leute im Gasthaus von Malcolms Eltern auf, die eigenartiges Interesse an dem alten Kloster zeigen.

Anders als in Lyras Geschichte wird die Atmosphäre hier mehr von Geheimnissen und Spionen beherrscht. Das Buch schlägt einen ernsteren Ton an und viele Dinge passieren im Verborgenen, sodass man sehr genau aufpassen muss. Wer die Sequel-Reihe nicht kennt, wird das Buch zwar verstehen, doch sind hier auch viele Anspielungen versteckt, die man nur mit Kenntnis der anderen Reihe in den richtigen Kontext setzen kann. Nichts desto trotz ist Philip Pullmans erster Teil seiner neuen Trilogie absolut lesenswert und vor allem Fans der His Dark Materials Reihe werden ihren Spass an diesem Buch haben.

Das Veröffentlichungsdatum des zweiten Teils, The Secret Commonwealth, ist derzeit auf Herbst 2019 gesetzt – hoffen wir einfach, dass das Datum nicht noch einmal nach hinten verschoben wird.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s