Montagsfrage Nummer 21

Hallo Ihr Lieben,

mit Schrecken stellte ich heute fest, wie ewig es her ist, seit ich zum letzten mal eine Montagsfrage von Antonia beantwortet habe (so viel zum Thema gute Vorsätze … ). Die dieswöchige Frage reizte mich jedoch so sehr, dass ich dazu einfach nicht meine Klappe halten kann und unbedingt meinen Senf dazu geben will.

Doch bevor ihr mehr zur Frage erfahrt, nutze ich diesen Beitrag natürlich für ein paar kleine Updates zu mir.

Ins neue Jahr bin ich gut reingekommen und lebe seit ein paar Wochen zusammen mit einer Freundin aus dem Studium, mit der ich seit Anfang Januar auch arbeite. Da es in Stuttgart ja sooo toll ist, eine Wohnung zu finden, zog sie erst einmal zu mir und gemeinsam sind wir gerade auf WG-Suche (wenn ihr Tipps habt, her damit – wir haben uns die Wohnungssuche eindeutig einfacher vorgestellt). Zwischen Arbeit, Stress, Haushalt (zum Glück seit einer Woche mit tatkräftiger Unterstützung einer Waschmaschine) und Luftholen, bleibt gerade nur wenig Zeit zum Schreiben. Ich bin schon froh, wenn ich am Tag eine freie halbe Stunde für Instagram finde.

Zum Lesen findet sich jedoch immer ein Zeitfenster und so bin ich bereits bei Buch Sechs für dieses Jahr (für die Neugierigen unter euch: Die Geisha von Arthur Golden). Wie immer findet ihr meine Lesestatistik auf meinem Blog (hier), die ich ganz fleißig pflege und verlinke.

Ansonsten bin ich gerade in der Messeplanung. Mit unserem Verlag nehmen wir in den nächsten drei Monaten an ein paar Großen teil, darunter die Didacta und natürlich die Leipziger Buchmesse. In wie weit ich Zeit haben werde, vor allem in Leipzig auch das Programm zu genießen, weiß ich jedoch noch nicht – fest steht jedoch, dass ich alle vier Tage auf der LBM sein werde.

So, jetzt aber genug drumrum gequatscht. Hier nun meine Antwort zur Montagsfrage:

Bist du ein Einmal- oder Mehrmals-Leser?

scan-verschoben1

 

Ich bin ein Mehrmals-Leser und lese viele meiner Lieblingsbücher regelmäßig alle ein bis zwei Jahre. Manchmal greife ich auch zur englischen Originalausgabe, wenn ich die noch nicht kenne, so zum Beispiel lese ich zur Zeit immer mal wieder die Harry Potter Reihe, die ich zwar unzählige Male auf Deutsch gelesen habe, jedoch noch nie auf Englisch. Aktuell wartet der sechste Band auf mich, falls ich mal von meinem TBR gelangweilt bin.

Zu meinen meistgelesenen Büchern zählen, wie schon erwähnt, die Harry Potter Reihe, aber auch Der Nachtzirkus von Erin Morgenstern, Fangirl von Rainbow Rowell, Die Frau des Zeitreisenden von Audrey Niffenegger, Stolz und Vorurteil und Hamlet (den ich auch fast auswendig kann). Aber auch meine Weihnachtsbücher gehören jedes Jahr zu den Must-Reads.

Auch wenn es so viele neue Bücher gibt, die jedes Jahr gelesen werden wollen, ab und an greife ich doch gerne zu einem Alten zurück, so wie andere (okay, mich eingeschlossen) abends ihren Lieblingsfilm einlegen und zum gefühlt hundertsten Mal anschauen.
Ich liebe es, zu diesen lieb gewonnenen Figuren und ihren Geschichten zurück zu kehren und noch einmal ihre Abenteuer mitzuerleben und in ihrer Welt zu versinken. Vor allem, wenn ich gerade kein passendes Buch finde in meinem TBR oder im Buchladen, bekomme ich „Heimweh“ nach meinen Lieblingsbüchern und stecke meine Nase lieber in sie, als tagelang verzweifelt nach etwas Neuem zu suchen.

 

Wie steht es mit euch? Welche Bücher lest ihr immer und immer wieder?

 

Alles Liebe,
Eure Reni

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Montagsfrage Nummer 21

  1. Mir hat’s die Sturmzeit Reihe von Charlotte Link angetan. Das erste Buch hatte ich mit 16 Jahren gelesen und seitdem lässt mich Felicia nicht mehr los, aber auch das ein oder andere Buch von Tom Clancy über Jack Ryan habe ich bereits 3 oder 4 mal gelesen. Und bei jedem Lesen hat man das Gefühl wieder etwas neues zu entdecken, weil man es bereits wieder vergessen hat oder es vorher noch nicht so im Fokus stand.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s