#KeepTheSecrets (Spoilerfrei)

Am 30. Juli 2016 war es soweit: Harry Potter and the Cursed Child feierte seine lang erwartete Premiere im Palace Theatre in London. An zwei Tagen konnte das Publikum beide Teile der achten Harry-Potter-Geschichte sehen und sich erneut von JKRs Welt verzaubern lassen. Am Sonntag, dem 31.07.2016, erschien dann auch das Buch zum Stück, pünktlich zum 36. Geburtstag von Harry Potter und dem 51. Geburtstag von JKR.

Lange mussten wir Potterheads darauf warten: Neun Jahre sind seit dem Erscheinen des siebten und letzten Bandes der Harry-Potter-Reihe vergangen, neun Jahre in denen wir uns gewünscht haben, es möge doch endlich, bitte bitte, weitergehen. Noch bis 2011 vertrösteten uns die Filme und verzögerten das befürchtete Ende dieser wundervollen Buchreihe. Zwar bekamen die Fans ab Oktober 2011 mit dem Online-gehen von Pottermore immer wieder neue Hintergrundinformationen, doch war das einfach nicht dasselbe.
Bald tauchten Gerüchte über einen neuen Harry Potter Film auf, doch war lange Zeit nicht sicher, ob man ihnen Glauben schenken konnte. Im September 2013 bestätigte WB dieses Gerücht, jedoch sollte es noch zwei Jahre dauern, bis die Dreharbeiten zu Fantastic Beasts and where to find them beginnen würden.
Doch die nächste gute Nachricht folgte bald: Im Juni letzten Jahres gab JKR bekannt, dass es ein Theaterstück aus ihrer Feder geben wird, welches die Reihe weiterführt. Potterheads auf der ganzen Welt jubelten und begannen kurz darauf zu rätseln, von was es handeln und ob es ein Prequel oder ein Sequel werden würde. JKR selbst ließ als geübte Geheimniskrämerin nichts durchsickern und auch die Produzenten sowie die später involvierten Schauspieler verrieten nicht, um was es gehen würde. Dazu kam bei vielen von uns die Angst, keine Karten oder Möglichkeit zu bekommen, jemals das Stück zu sehen. Zurecht, denn die Karten waren innerhalb von Stunden ausverkauft. Als bekannt gegeben wurde, dass das Script als Buch erscheinen würde, löste sich diese Angst.

Nun begann das Warten und mit jedem Monat wurde ich ungeduldiger. Obwohl ich sonst kaum meine Neugier zügeln kann (eigentlich gar nicht), hielt ich mich diesmal von allen Kritiken der Pressevorführungen fern, die schon ab Juni 2016 veröffentlicht wurden. Ich wollte dieses Buch lesen, ohne auch nur im Ansatz zu wissen, von was es handeln und wie es ausgehen würde. Ich wollte noch einmal Harry Potter ein aller erstes Mal lesen und es in vollen Zügen genießen. Und genau dies habe ich letzte Woche Montag getan. Ich habe mein Exemplar am Morgen aus der Buchhandlung abgeholt, bin nach Hause gefahren und habe es mir auf meinem Lieblingssofa bequem gemacht.Und dann begann ich zu lesen.

Ich werde hier nicht verraten, um was es in diesem Buch geht, denn ich möchte keinem diesen Moment nehmen. Doch ich verrate euch, dass es mir gefallen hat. Ich habe mit den Figuren gelacht und ich habe mehrfach geweint. Ich habe mitgefiebert und ich habe mich von der Geschichte verzaubern lassen. Ich danke JKR für dieses tolle Buch und ich hoffe, es irgendwann einmal auf der Bühne zu sehen. Dieses Buch ist ein Stück Zuhause, ein Stück Kindheit und ein Stück Magie.
Jeder Potterhead wird es lieben und jeder Shipper wird hier an neuem Material fündig. Natürlich gibt es auch Stellen, die man hätte anders schreiben und natürlich hätte man mehr heraus holen können, aber so etwas kann man über jede Story sagen. Ich fand es perfekt, so wie es ist.

Schlussendlich bleibt mir nur zu hoffen, dass JKR es am Wochenende nicht Ernst gemeint hat, als sie sagte, dass Cursed Child das Letzte zur Harry-Potter Reihe-sein würde, was sie schreiben würde. Vielleicht ist es ja nur das Letzte zu Harry Potter und wir bekommen irgendwann noch die Bücher zu den Abenteuern der Rumtreiber oder aber sie veröffentlicht endlich die Geschichte von Hogwarts. Egal was kommen wird, ich werde es lesen, denn ich kann nicht genug von dieser Welt bekommen. Und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s