Mein bester Freund ist ein Goblin

Anfang Mai erschien beim Verlag Schwarze Ritter das Buch „Mein bester Freund ist ein Goblin“. Autor und Zeichner dieses wunderschönen Kinderbuchs ist Rudolf Eizenhöfer, der auch schon den Vorgänger „Mein Papa ist ein Ork“, ebenfalls beim Verlag Schwarze Ritter erschienen, verfasst hat.

Dieses Buch handelt von dem kleinen Ork, der mit seinem besten Freund, einem Goblin, zum Schädelspalten in die nahe gelegene Burgruine loszieht – denn was ist ein Ork, wenn er nicht einen Schädel anständig spalten kann? Mit einer in der Ruine gefundenen Axt macht sich der kleine Ork an seinem ersten Totenschädel, die dort scheinbar von einer längst vergessenen Schlacht zurück geblieben sind, zu schaffen. Doch – Oh, Schreck! – plötzlich erwachen die umliegenden Skelette zum Leben und fordern Rache für ihren „geschändeten“ Waffenkameraden. Ob und wie sich der kleine Ork aus dieser Situation rettet und vor allem welche Rolle der kleine Goblin dabei spielt, müsst ihr schon selber lesen.
Das Buch ist mit seinen detailgetreuen und doch kindgerechten Bildern wunderschön gestaltet und auch die Geschichte hat die optimale Länge, um als Gute-Nacht-Geschichte zu dienen. Doch nicht nur für Kinder ist dieses Buch empfehlenswert, auch eingesessene Fantasy-Fans werden von diesem Buch begeistert sein.
Das besondere an diesem Buch ist übrigens der Ausmalteil am Ende der Geschichte, der sich übrigens von Auflage zu Auflage unterscheidet, wie schon beim ersten Teil.

Dem ersten Teil „Mein Papa ist ein Ork“ bin ich auf der LBM über den Weg gelaufen und habe mich sofort in die süße Geschichte und die schönen Illustrationen verliebt. Zwei Tage lang bin ich um den Messestand des Verlag Schwarze Ritter getingelt, bevor ich doch dem Bedürfnis nachgab, dieses Buch haben zu müssen. Den Kauf habe ich nicht bereut, vor allem weil ich auf der Messe auch gleich die Gelegenheit genutzt habe, mir mein Exemplar von Rudolf Eizenhöfer signieren zu lassen.
Durch Zufall bekam ich die Gelegenheit, den zweiten Teil zu lektorieren – für mich als Anfänger eine tolle Chance, die ich gerne genutzt habe und für die ich sehr dankbar bin.

Abschließend kann ich nur sagen, holt euch diese beiden Bücher, denn einmal in eurem Besitz werdet ihr sie nicht mehr missen wollen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s